Halbe: Repression gegen AntifaschistInnen

Wie das Bündnis „NS-Verherrlichung stoppen“ hier berichtet, wurde am 3.März 2007 eine Blockade eines Nazi-Aufmarsches gewaltsam geräumt. Jetzt bekamen die Blockierer einen Bußgeldbescheid über 124€. Das Bündnis erklärt dazu:

Wenn Nazis marschieren, werden wir dagegen protestieren. Wenn es notwendig ist mit einer Blockade! Denn Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!

und fordert die Rücknahme der Bußgeldbescheide.

Auf dieser Internetseite kann man die diese Forderung unterstützen.